Faszien Distorsions Modell (FDM)

FDM nach Steven Typaldos D.O., einem US-amerikanischen Notfallmediziner, ist eine effektive Methode zur Schmerzbehandlung am Bewegungsapparat.

Indikationen für eine FDM-Behandlung bieten vor allem Krankheitsbilder des Bewegungsapparates, die mit akuten oder chronischen Schmerzzuständen einhergehen. Viele derartige Erkrankungen, die bislang schlecht zu behandeln waren oder nur sehr langsam heilten, können mit den Faszientechniken in der Heilung deutlich beschleunigt werden, sodass der Patient eine höhere Belastbarkeit oder völlige Schmerzfreiheit verspürt. FDM wird sehr erfolgreich im Spitzensport eingesetzt.

Wesentlicher Bestandteil des Diagnosekonzepts von FDM sind Gesten und die Körpersprache der Patienten bei ihrer Beschreibung der Beschwerden. Die daraus abgeleitete Diagnose führt zu einer spezifischen Therapie, die mit manuellen Techniken dem Patienten gezielt hilft.

Informationen der International FDM Organisation (IFDMO) >

Faszien Distorsions Modell (FDM)

Physio+
Physiotherapie
im Agaplesion Markus Krankenhaus


Ginnheimer Landstraße 100
60487 Frankfurt am Main

Telefon 069 510041
Telefax 069 95112690
mkinfo(at)physioplusfrankfurt.de


Terminvereinbarung > online
oder telefonisch unter 069 510041

Physio+
Physiotherapie
am Schwalbenschwanz


Am Schwalbenschwanz 77
60431 Frankfurt am Main

Telefon 069 525740
Telefax 069 53097656
info(at)physioplusfrankfurt.de


Terminvereinbarung
telefonisch unter 069 525740

physio+
Heilpraxis für Physiotherapie
am Schwalbenschwanz


Am Schwalbenschwanz 77
60431 Frankfurt am Main

Telefon 069 525740
Telefax 069 53097656
info(at)physioplusfrankfurt.de


Terminvereinbarung
telefonisch unter 069 525740